Rechtsanwaltskanzlei in Weilburg
/


 

 

 
Bankrecht und Kreditrecht

Nicht alles was bei Banken geschieht, geht mit rechten Dingen zu.

  • Eine Kreditkündigung kann unwirksam sein.
  • Die Inanspruchnahme von Bürgen und Mitdarlehensnehmern ist nicht immer berechtigt.
  • Vorfälligkeitsentschädigung kann falsch berechnet sein.
  • Unter Umständen kann die Vorfälligkeitsentschädigung gar bestritten werden.
  • Bearbeitungsgebühren für Verbraucherdarlehen sind unzulässig.

Im Zweifel lohnt sich eine Prüfung.

 
google-site-verification=4Fv5xGoDHq4F1Gg_WJ0PXPjDOMWXhw9qdAf8Mt4pxCw